WAS IST BAHÁ’Í? 

„Die Erde ist nur ein Land, und alle
Menschen sind seine Bürger.“
original.jpg

Bahá’u’lláh, der Stifter der Bahá’í-Religion, sieht die ganze Menschheit als eine Einheit und einen einzigen, unteilbaren Organismus.

Mit dieser Vision engagieren sich Bahá’í gemeinsam mit ihren Freunden und zahlreichen Menschen aus ihrem Umfeld dafür, die Einheit der Menschheit in ihrer Vielfalt in kleinen Schritten sichtbar werden zu lassen.

Die Bahá’í laden alle dazu ein, die Lehren Bahá’u’lláhs kennenzulernen und dabei zu erfahren, wie sie diese in die Tat umsetzen und sich so engagieren können, die Vision der Einheit der Menschheit zu verwirklichen.